Aussteller auf der Buchmesse Convention in Dreieich

Buchmessen für Autoren

Mittlerweile gibt es soooooo viele Self-Publisher. Jeder kann ein Buch hochladen, doch wer kauft das dann? Deshalb gehört Marketing genauso zum Leben der Autoren wie das Schreiben selbst. Ich möchte dieses Jahr mal wieder etwas weg vom anonymen Online-Marketing. Hin zum Altbekannten und dem persönlichen, direkten Kontakt zum Leser: Buchmessen. Buchmessen Ich weiß nicht, wie … Continue reading Buchmessen für Autoren

Foto by Firmbee/Pixabay

Lohnen sich Facebook Werbeanzeigen für Autoren?

Ich bin kein Fan von Facebook. War ich nie. Ich war, als der Hype begann, nicht mit einem Privatprofil vertreten, sondern habe erst spät eines und dann auch nur für meine Tätigkeit als Autorin, eine Fanpage, angelegt. Ich bespiele sie einigermaßen regelmäßig, bin jedoch eher twitter Fan bzw. mittlerweile auch gerne bei Instagram unterwegs. Trotzdem … Continue reading Lohnen sich Facebook Werbeanzeigen für Autoren?

Redaktionsplan

Kurztipp No.4 : Der Redaktionsplan

Neues Jahr, neue Vorsätze - das gilt auch noch Ende Januar. Wir wäre es mit etwas mehr Professionalität und Struktur beim Umgang mit den Online Medien durch die Einführung eines Redaktionsplans? Facebook, Twitter, Instagram, Google+, Pinterest, der eigene Blog, dazu noch Youtube, die Liste ist fortzusetzen und je länger sie wird, desto schwieriger und unübersichtlicher … Continue reading Kurztipp No.4 : Der Redaktionsplan

profil von eva maria höreth

Twitter für Anfänger – Teil 1 Warum ich Twitter liebe.

Um es gleich zu Beginn zu sagen, ich bin ein großer Fan von Twitter und möchte hier nicht noch mal von vorne Anfangen und Hashtags, Retweets und Favs zu erklären. Dazu gibt es genügend Beiträge, z. B. auf dem Blog meiner lieben Autorenkollegin Madita Korth. Viel eher möchte erklären, wie man sich einen treuen Twitter-Fanstamm … Continue reading Twitter für Anfänger – Teil 1 Warum ich Twitter liebe.

Newsletter als Informationsquelle für Autoren

Newsletter sind eine schöne und einfache Art um Informationen zu erhalten, denn die Informationen kommen zu einem. Man muss sie nicht suchen, nur etwas Zeit investieren, um die richtigen Newsletter zu abonnieren. Ach ja, und gelesen werden wollen sie natürlich auch. Ich möchte einige Rundbriefe, die ich abonniert habe vorstellen. Self-Publishing Bibel Erscheinungsintervall: unregelmäßig, immer … Continue reading Newsletter als Informationsquelle für Autoren

Leserunde Lovelybooks Moonwitch

Meine erste Leserunde bei Lovelybooks – Ein Erfahrungsbericht

Ich möchte heute über meine erste Leserunde bei Lovelybooks bloggen, die ich von Ende August bis ca. 6. Oktober 2014 durchgeführt habe. Ich habe vorher auch noch an keiner als Leser teilgenommen. Hier könnt ihr Sie Euch nochmal auf Lovelybooks anschauen. In der letzten Augustwoche habe ich mit der Ausschreibung begonnen. Es bewarben sich insgesamt … Continue reading Meine erste Leserunde bei Lovelybooks – Ein Erfahrungsbericht

99 cent Aktion für mein ebook- ein Erfahrungsbericht

Da die Buchverkäufe nach ein paar Monaten nicht mehr so waren, wie zu Beginn, beschloss ich eine 99 cent Aktion für mein ebook zu starten. Ich hatte überlegt das ganze Ende November stattfinden zu lassen, um dann ein gutes Ranking für die Weihnachtsverkäufe zu erhaschen. Um die Aktion bekannt zu machen, warb ich auf www.xtme.de … Continue reading 99 cent Aktion für mein ebook- ein Erfahrungsbericht

Meine kleine interaktive Weihnachtsgeschichte

Jeden Tag veröffentliche ich auf meiner Facebookseite einen kleinen Schnipsel einer Weihnachtsgeschichte. Wie es weiter geht entscheidet ihr. Hier gibt es die komplette Adventskalender Weihnachtsgeschichte zum Mitlesen. Das fettgedruckte ist jeweils das, wofür auf Facebook abgestimmt wurde. Türchen 1: Habt ihr mal überlegt, was der Weihnachtsmann an den übrigen 364 Tagen macht, wenn nicht gerade … Continue reading Meine kleine interaktive Weihnachtsgeschichte