bleistift, spitzer, leeres notizbuch

Aktuelle Projekte

Die Bleistifte sind gespitzt, die Finger trainiert, an diesen aktuellen Schreibprojekten arbeite ich derzeit. Die Reihenfolge tut dabei nichts zur Sache:

Moonwitch 3 – Das epische und große Finale meines Debütromans. Im Moment fällt es mir schwer daran zu arbeiten aus verschiedenen Gründen. Zum einen ist die Geschichte für mich schon abgeschlossen, in meinem Kopf ist sie fertig erzählt und zum anderen habe ich so viele neue Geschichten im Kopf. Seit dem ersten Band Moonwitch ist so viel passiert und ich bin älter geworden, habe Kinder bekommen. Aber ich verspreche, dass ich den Band schreiben werde!
20.000 Wörter

Saving Angel: Young Adult Romance. Die Idee zur Geschichte von Noah und Angela habe ich unter anderem dem Lied „Beautiful People“ von Ed Sheeran feat Khalid zu verdanken.
13.000 Wörter

„Im Regen so nah“ ist bereits fertig und im letzten Sommer entstanden. Irgendwie habe ich die Geschichte innerhalb von ein paar Monaten geschrieben. Viviens und Caydens Geschichte hat mich nicht mehr los gelassen und ich hoffe, ihr bekommt sie bald zu lesen. Sie sucht im Moment ein Verlagszuhause.
ca. 60.000 Wörter

Im Regen so nah 2 – der Titel wird noch geändert, sobald mir etwas besseres einfällt. Aber klar war, dass Vivien und Cayden sich wieder treffen müssen. Kriegt ihre Liebe zehn Jahre später eine zweite Chance?
8561 Wörter

Projekt A: Romantasy um einen bestimmten Götterjungen, den sein Vater auf die Erde schickt, wo er etwas über die Liebe lernen soll. Noch ganz am Anfang, nur eine Idee. Ich dachte es würde vielleicht auch Young Adult Romance werden. Aber ich glaube die Protagonisten werden älter.
39 Wörter

Projekt C: habe ich schon sehr lange im Kopf. Fantasy. Aber hier fehlt mir irgendwie noch das Zünglein an der Waage. Komischerweise habe ich den perfekten Titel seit Beginn im Kopf. Irgendwann gibts die Geschichte dazu, die dann wieder ein Mehrteiler werden soll. Eigentlich so drei bis sechs Bände.

Projekt Ghost: Fantasyromance auf Grund einer Urban Legend im Odenwald. Hatte ich letztes Jahr schon leidenschaftlich begonnen. Geschichte a la „Ghost – Nachricht von Sam“. War sogar schon vor Ort Recherche betreiben, aber dann kamen Vivien und Cayden dazwischen.
839 Wörter

Stand : Mitte Juni 2020

Bild von Free-Photos auf Pixabay

Comments

comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.